Walldorf bleibt oben dran

Relativ sicher gewann der SV 1921 Walldorf sein Heimspiel gegen die Gäste aus Metzels mit 9:3. Schon alle Doppelspiele gingen klar an die Hausherren, Kleffel/König und Riedel/Hildebrand-Schönherr siegten jeweils 3:1, Steitz/Senf glatt mit 3:0. Kleffel machte in seinem ersten Einzel gegen Berthold kurzen Prozess (7,4,2) und somit lag der SV schon mit 4:0 vorne, doch danach verlor man etwas den Faden, denn Metzels machte drei Punkte in Folge. Erst unterlag Riedel gegen Menz nach 2:0 Führung noch 2:3, dann scheiterte Hildebrand-Schönherr an Grambs und auch König hatte nach Führung gegen M. Bieler das Nachsehen (13,11,-5,-9,-8). Metzels war wieder dran. Walldorf hingegen steckte den kleinen ,,Hänger“ weg und ging wieder konzentrierter zu Werke. Steitz, Senf und Kleffel gewannen gegen A. Bieler, Lind und Menz klar mit 3:1, nur Riedel hatte bei seinem 3:2 Sieg gegen Berthold mehr Mühe, als erwartet (10,-10,-11,11,11), mit der längsten Partie des Abends. Hildebrand-Schönherr beendete dann das Match mit einem Erfolg gegen M.Bieler . Somit festigte Walldorf seinen zweiten Platz in der Tabelle hinter den noch ungeschlagenen Unterpörlitzern.
SV 1921 Walldorf:
Kleffel (2,5), Riedel (1,5), Hildebrand-Schönherr (1,5), König (0,5), Steitz (1,5), Senf (1,5)

Metzels:
Menz (1,0), Berthold, M. Bieler (1,0), Grambs (1,0), Lind, A. Bieler (J.M.)

 

Eine enge Kiste

Im Spitzenspiel der 3. Bezirksliga, Staffel 3 zwischen dem SV 1921 Walldorf und den Gästen des TTC HS Schwarza 3 siegten am Ende mit 9:7 die Gastgeber und führen damit weiterhin die Tabelle an.
Das Auftaktdoppel Kleffel/König hatte schon schwer zu arbeiten, gab einen Satz gar fast kampflos ab (9, 14, -1, 9) und die folgenden vier Spiele gingen alle an die Gäste, die damit 4:1 in Führung gingen. Zwar siegte dann Hildebrand-Schönherr glatt mit 3:0 gegen Singh, jedoch verlor darauf König gegen Saft ebenfalls glatt und der alte Abstand hatte wieder Bestand. Doch Walldorf wurde stärker und konnte das Match mit vier Siegen in Folge (Steitz, Senf, Kleffel und Riedel ) drehen. Der starke Saft konnte zwar nochmal ausgleichen, jedoch stellten Steitz und König mit ihren Erfolgen die Weichen auf Sieg. Senf verlor dann unglücklich mit 2:3 (-7, 9, 10, -8, -9) und so wurde das Auftakt- auch zum Abschlussdoppel, denn Kleffel/König machten gegen Meurer/Wahl dann alles klar (-6, 5, 11, -4, 6).

SV 1921 Walldorf:
Kleffel (2,0), Riedel (1,0), Hildebrand-Schönherr (1,0), König (2,0), Steitz (2,0), Senf (1,0)

TTC HS Schwarza III:
Wahl (1,5), Meurer (1,5), Saft (2,0), Singh (0,5), Höpfner, Dömming (1,5) (J.M.)

 

Walldorf holt Tabellenführung zurück

Mit einem überzeugendem 9:1 Heimsieg hat sich die 1.Mannschaft des SV 1921 Walldorf gegen den TTV Viernau die Tabellenführung der 3. Bezirksliga, Staffel 3 zurückgeholt und ist neben Unterpörlitz II weiterhin verlustpunktfrei, hat insgesamt erst zwei Spiele abgegeben.
Die beiden Auftaktdoppel gingen mit 3:0 bzw. 3:1 klar an Kleffel/König und Riedel/Freund aus Walldorf, nur bei Senf/Matz gegen Walther/Semineth ging es hin und her mit knappem Ausgang für die Hausherren (-6, 5, -11, 5, 9). Kleffel und Riedel gewannen ihre Einzel jeweils klar, nur König musste sich nach einer 2:0 Führung dem starken Walther noch mit 2:3 Sätzen geschlagen geben (6, 5, -7, -7, -11). Senf und Freund gewannen dann ihre Einzel jeweils ,,zu Null“, nur Matz gab einen Satz gegen Semineth ab. Somit hatte Kleffel die Chance mit seinem zweiten Einzel schon alles klar zu machen, tat dies gegen M. Wagner auch. Der erste Satz dauerte etwas, während die beiden anderen relativ schnell zu Ende waren (13, 2, 4).
Ein besonderes Lob an die tapferen Gäste, die sich trotz der klaren Niederlage jederzeit sportlich fair verhielten!

SV 1921 Walldorf:
Kleffel (2,5), Riedel (1,5), König (0,5), Senf (1,5), Freund (1,5), Matz (1,5)

TTV Viernau:
M. Wagner, Wiczorek, S. Wagner, T. Walther (1,0), Semineth, Vierling (J.M.)

Datenschutz
Wir, SV 1921 Walldorf (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, SV 1921 Walldorf (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.