Spielberichte und Ergebnisse vom 05.11.-06.11.22…

Walldorf deklassiert Steinbach/Hallenbergs Reserve

Einen auch in dieser Höhe verdienten Auswärtserfolg feierte der SV 1921 Walldorf auf dem Kunstrasenplatz in der Menz-Arena zu Steinbach-Hallenberg mit einem 9:1 (5:0) Kantersieg.

Die Schützlinge von Trainer Engelhardt leisteten sich vor allem in der ersten Halbzeit zu viele Fehler in der Abwehrarbeit und luden die Walldorfer Stürmer regelrecht zum Tore schießen ein. Mit seinen fünf Treffern heute hat Tino Gleiche wieder die Führung in der Torjägerliste übernommen. Das erste Tor schossen die Gastgeber, allerdings war es ein klassisches Eigentor von Klee (17.) Bis dahin hatten aber auch Kerschner, Gleiche oder Friedel die Möglichkeit, Walldorf in Front zu bringen, scheiterten aber noch. Das 0:2 besorgte Friedel nach Vorarbeit von Jobst per Heber über den herauslaufenden Lange. Der SV weiter druckvoll im Spiel nach vorne, Friedel mit einem Flachschuss, Lange klärt zu kurz, den Nachschuss von Gleiche köpft Nattermann vor der Linie zurück ins Feld. Nach einer halben Stunde dann doch das 0:3, Göbel mit einem klugen Seitenwechsel auf Gleiche, Lange zögerte und so schlug es im langen Eck ein. Nach einem weiteren desolaten Ballverlust in der Vorwärtsbewegung des FC war es diesmal Kerschner, der den Keeper überwinden konnte. Nach einem Foul an Friedel zeigte Schiri Volkmar auf den Punkt, Gleiche schickte Lange kurz vor der Pause in die falsche Ecke. Das Spiel somit zur Pause schon entschieden, denn Torchancen für den FC gab es bis dahin keine, die Abwehrarbeit Walldorfs funktionierte und man ließ nichts anbrennen.

Die erste Chance nach der Pause hatte dann doch der FC, nach einer Flanke von Wolf von der rechten Seite zog Bindriem von der Strafraumgrenze ab und Kaiser konnte sich zum ersten Mal auszeichnen, mit dem Fuß klärte er den Ball. Das halbe Dutzend voll machte dann Walldorfs Goalgetter Gleiche, nach viel zu kurzer Abwehr einer Flanke von Jobst, der den Ball genau auf den Fuß gelegt bekam. Nach einem Freistoß-Geschenk von Volkmar für den FC fiel das 1:6 durch den eingewechselten Mbye aus etwa 20 Metern, Kaiser streckte sich vergebens (58.). Danach dann viel Leerlauf auf beiden Seiten, der FC etwas bemühter, ohne jedoch die Walldorfer Abwehr ernsthaft in Gefahr zu bringen. In den letzten Minuten schlug der Tabellenführer dann noch mal zu. Gleiche mit einem sehenswertem Heber nach Flanke Askari Hadavi über Lange hinweg. Aber auch Vorbereiter war Gleiche, mit dem Blick für den mitgelaufenen Friedel sauber abgelegt. Den Schlusspunkt in dieser einseitigen Partie setzte Gleiche per Kopfball nach einem Freistoß von Rutschik aus halbrechter Position. Am Ende war man ob der doch vielen liegen gelassenen Möglichkeitem beim FC sicherlich froh, keine zweistellige Packung auf eigenem Platz bekommen zu haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iRW5kc3RhbmQgVGlubyIgd2lkdGg9IjExMzAiIGhlaWdodD0iNjM2IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0pUOUlreXdzbVJjP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

FC Steinbach-Hallenberg II: Lange, Nattermann (50. Holland), Sabrowski, Keller, S. Mbye, Wolf, Crisan, Kirchner (55. Volkmar), Marr, Klee (O. Mbye), Bindriem (71. Heine)

SV 1921 Walldorf: Kaiser, Hartung, Röhrig, Kleffel, Bräuning, Jobst (Askari Hadavi), Kerschner, Gleiche, Friedel, Rutschik, Göbel (71. Fischer)

 Torfolge: 0:1 Klee (ET. 17.). 0:2 Friedel (21.),0:3 Gleiche (29.), 0:4 Kerschner (34.), 0:5 Gleiche (42. FE), 0:6 Gleiche (54.), 1:6 O. Mbye (58.), 1:7 Gleiche (80.), 1:8 Friedel (84.), 1:9 Gleiche (88.)

Schiedsrichter: Holger Volkmar (Obermaßfeld/Grimmenthal)    Zuschauer: 40     (J.M.)

…mehr Bilder vom Spiel in der Galerie 2022.

Sa. 10.00 Uhr Breitungen gegen C-Junioren II 15:0
Sa. 10.00 Uhr E-Junioren gegen Dreißigacker 0:2
Sa. 14.00 Uhr Helmershausen gegen Alte Herren 0:3
So. 10.00 Uhr B-Junioren gegen Suhl II 1:3
So. 10.15 Uhr Breitungen gegen F-Junioren o.E.
So. 14.00 Uhr St./Hallenberg gegen 1.Mannschaft 1:9
So. 14.00 Uhr Untermaßfeld II gegen 2.Mannschaft 2:3